Axiom 49 MKII

Axiom 49 MKII

Innovativer USB-MIDI-Controller mit 49 halbgewichteten Tasten
  • Der kompakte M-Audio® Axiom® 49-Controller bietet alles, was Sie für die MIDI-basierte Musikproduktion benötigen und ist die optimale Ergänzung Ihrer Musiksoftware und anderen MIDI-Geräte. Dabei ist der Axiom 49 kein einfacher Controller für die Dateneingabe, sondern überzeugt durch eine musikalisch anspruchsvolle Klaviatur mit halbgewichteten, klavierähnlichen Tasten. Große, dynamische Trigger-Pads ermöglichen die Programmierung von Beats und das Triggern einzelner Samples, während Sie mit den Endlosdrehreglern, Fadern und Tastern die Software in Echtzeit steuern. Der DirectLink-Modus ermöglicht den einfachen, automatischen Zugriff auf gängige DAW-Funktionen* wie Transport, Mixer, Track-Pan und Parameter für virtuelle Instrumente – ganz ohne komplizierte Konfiguration. Darüber hinaus erleichtert die übersichtliche Bedienoberfläche des Axiom 49 dank ihres angewinkelten Designs das Ablesen des Displays unter allen Umgebungsbedingungen.

    * Eine vollständige Liste der kompatiblen DAW-Anwendungen und eine Beschreibung der Funktionen des DirectLink-Modus mit diesen Anwendungen finden Sie unter www.m-audio.com/directlink.


    DirectLink: Effiziente Session-Steuerung

    Die neue Axiom-Serie basiert auf der meist verkauften MIDI-Keyboard-Controller-Serie aller Zeiten** und ist nun auch mit DirectLink ausgestattet, das die integrierten Bedienelemente automatisch gängigen Parametern in DAWs* wie Pro Tools®, Logic, Cubase, Live und Reason zuordnet. Nutzen Sie Ihr Keyboard zur umfassenden Steuerung Ihres Softwarestudios: Nehmen Sie die Feinabstimmung Ihrer Mischungen mit den Fadern und Drehreglern des Controllers vor und navigieren Sie mit den Transport-Tastern von Session zu Session. Die Integration eines MIDI-Controllers in Ihre Software war noch nie so einfach!


    Power für Ihre Musikproduktionen

    Wenn Ihnen die zündende Idee kommt, brauchen Sie einen Keyboard-Controller, mit dem Sie Ihren Einfall in wirklich gute Musik verwandeln. Daher ist der Axiom 49 mit anschlagdynamischen, halbgewichteten Tasten für ein besonders ausdrucksvolles Spiel und acht Trigger Finger®-Pads für die authentische Rhythmusprogrammierung ausgestattet. Außerdem können Sie den Axiom 49 über DirectLink direkt mit Ihrer DAW verbinden und erweiterte Funktionen nutzen, indem Sie die Pads, Encoder, Fader und Taster beliebigen Steuerelementen zuordnen. Jeder Controller kann so gut wie jedem MIDI-Befehl zugeordnet werden und die Kanäle dabei unabhängig ansprechen. Ihrer Kreativität sind buchstäblich keine Grenzen gesetzt.


    Axiom-Instrument-Modus

    Bei anderen MIDI-Keyboards war das Zuordnen von Encodern und Fadern zur Steuerung virtueller Instrumente nie sehr einfach. Dank des neuen Instrument-Modus des Axiom 49-Controllers können Sie Fader, Taster und Encoder nun mit einem Tastendruck jedem virtuellen Instrument in Ihrer DirectLink-kompatiblen Audioanwendung* zuweisen. Sie erhalten direkten Zugriff auf Synthesizerparameter wie Filter-Cutoff, LFO-Rate und Hüllkurveneinstellungen – ohne jegliche manuelle Konfiguration. Ganz so, als würden Sie den Axiom 49 in einen echten Hardware-Synthesizer verwandeln.


    Intuitives Design

    Auf der Bühne oder im Studio soll Ihr Keyboard-Controller Ihre Kreativität unterstützen und die richtigen Informationen und Steuerungsmöglichkeiten für Sie bereithalten. Daher haben wir den Axiom 49 mit einer übersichtlichen, angewinkelten Bedienoberfläche versehen, damit Sie das Display besser erkennen und optimal auf die Bedienelemente zugreifen können. Leichtgängige Endlosdrehregler ermöglichen eine präzise, stufenlos variable Änderung von Parametern, und die flachen 40-mm-Fader vermitteln beim Mischen ein außerordentlich authentisches Gefühl. Das zentral angeordnete LCD informiert über wichtige DAW-Funktionen, Parameter und Einstellungen. All das ermöglicht eine intuitive Steuerung Ihrer MIDI-Software und -Hardware.


    Mobiles Arbeiten

    Keyboard-Controller der Axiom-Serie sind extrem kompakt und leicht. Alle Modelle werden direkt über den USB-Anschluss Ihres Computers mit Strom versorgt. Wählen Sie einfach die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Größe und nehmen Sie Ihr persönliches Musikstudio überallhin mit.

    ** Die Axiom-Serie ist die meist verkaufte MIDI-Controller-Serie in den USA. (MI SalesTrak: Januar 2007 – Dezember 2009).

     

    Ignite Music Creation Software

    Ignite bietet einen einzigartigen Musik-zentrierten Workflow, mit dem kreative Ideen ohne Umwege umgesetzt werden können. Klicken Sie hier für weitere Informationen über Ignite.

    • 49 halbgewichtete Tasten im Klavierstil > Klaviatur für hohe musikalische Ansprüche
    • 9 Fader im Mixer-Stil und 8 stufenlose Endlosdrehregler > direkte Kontrolle über Ihre DAW
    • Angewinkelte Oberfläche und zentral angeordnetes LCD > bessere Ergonomie auf der Bühne und im Studio
    • DirectLink-Modus > automatische Zuordnung von Bedienelementen zu DAW-Mixer-Parametern – keine komplizierte Einrichtung erforderlich
    • Axiom Instrument Maps > direkter Zugriff auf Parameter virtueller Instrumente wie bei einem Hardware-Synthesizer
    • Intuitives, konfigurierbares LCD in der Mitte des Keyboards – für optimale Lesbarkeit
    • 4 Zonentaster für das Stacken und Splitten von Sounds auf bis zu vier MIDI-Kanälen
    • 8 zuweisbare Trigger-Pads
    • 9 zuweisbare Taster mit LEDs für DAW-Feedback
    • 6 separate Transporttasten mit LEDs für DAW-Feedback
    • 6 Edit-Taster
    • Spezielle Track Up/Down-, Mute- und Solo-Taster
    • Spezielle Patch-Taster (+/–)
    • Zuweisbare Pitchbend- und Modulationsräder
    • Octave Up/Down; Transpose Up/Down
    • Voreingestellte Presets für die Zuordnung zu gängiger Musiksoftware:
      • Xpand!®2
      • Hybrid™
      • Velvet®
      • Strike®
      • Oddity
      • ImpOSCar
      • Minimonsta
    • 20 nichtflüchtige Speicherplätze
    • SysEx-Speicherübertragung
    • 4 Anschlagdynamikstufen für die Klaviatur und 3 feste Velocity-Einstellungen
    • 4 Anschlagdynamikstufen für die Rhythmus-Pads, 3 feste Einstellungen und einzigartige "Step"-Velocity-Kurven
    • 2 zuweisbare Pedaleingänge
    • Kompatibel mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Mac OS X
    • Stromversorgung über USB-Anschluss oder Netzteil (optional)
    • Integriertes USB-MIDI-Interface mit Standard-MIDI-Ein- und Ausgang
    • Alle Controller frei auf jede MIDI-Controller-Nummer und jeden Kanal programmierbar
    • Controller Mute-Funktion für die Stummschaltung der Controller-Ausgänge zur Vermeidung von Parametersprüngen
    • Snapshot-Funktion für die Übertragung der aktuellen Controller-Einstellungen
    • Ein/Aus-Kippschalter
  • Mindestsystemanforderungen (PC)

    Windows XP (SP3)*

    • 800 MHz Intel oder AMD**
    • 256 MB RAM
    • Windows Vista 32 (SP1) oder Vista 64 (SP1)
    • 1 GHz Intel oder AMD**
    • 1 GB RAM
    • DirectX 10 oder höher

    Windows 7

    • 1 GHz Intel or AMD**
    • 1 GB RAM
    • DirectX 10 oder höher

    * Nur XP Home und Professional. Windows Media Center wird nicht unterstützt.
    ** Laptops erfordern möglicherweise eine höhere Prozessorleistung.
    Prüfen Sie die Mindestsystemvoraussetzungen Ihrer Software, da diese eventuell höher liegen.

     

    Mindestsystemanforderungen (Mac)

    • Mac OS X 10.5.8 oder 10.6.1
    • Intel Core Duo
    • 1 GB RAM


    Spezifikationen

    • Abmessungen: 81 cm x 29,5 cm x 8,9 cm
  •