Oxygen 49

Oxygen 49

USB-MIDI Controller Keyboard mit 49 Tasten
  • Das USB-MIDI-Controller-Keyboard Oxygen 49 bietet Funktionalität der nächsten Generation. Der Hersteller M-Audio® ist führender Innovator bei Technologie für die mobile Musikproduktion. Das Oxygen 49 ist mit acht frei belegbaren Drehreglern und neun programmierbaren Schiebereglern ausgestattet; zusätzlich sind fest zugeordneten Buttons für Transport und Trackauswahl vorhanden. Im DirectLink-Modus erfolgt eine automatische Zuordnung dieser Steuerelemente zu gängigen DAW-Funktionen* wie Transport, Mixer, Track-Pan und Plug-In-Parametern. Integrierte werksseitige Vorgaben unterstützen beliebte virtuelle Instrumente – ganz ohne komplizierte Einrichtungsabläufe. Anschlagdynamische Tasten und ein elegantes kompaktes Design vervollkommnen das portable Keyboard, das sich perfekt für Studioproduktionen und Live-Performances eignet. Kein anderer MIDI-Controller in dieser Preisklasse verbindet einen so umfassenden Funktionsumfang mit einer so einfachen Bedienbarkeit.


    Effizientere Session-Steuerung

    Mit acht frei belegbaren Drehreglern und neun programmierbaren Schiebereglern sowie fest zugeordneten Transportbuttons und Buttons zum Umschalten auf den nächsten/vorherigen Track gibt Ihnen Oxygen 49 uneingeschränkte Kontrolle über Ihre Session. Sie bleiben im kreativen Recording- und Mixing-Ablauf und werden nicht durch ständiges Hin und Her zwischen Tastatur und MIDI-Controller unterbrochen. Im DirectLink-Modus werden Steuerelemente von Oxygen 49 automatisch bestimmten gängigen DAW-Parametern zugeordnet* – werksseitige Vorgaben ermöglichen dabei eine unmittelbare Zuweisung beliebter virtueller Instrumente wie Xpand!™2, Hybrid™, Velvet®, Strike®, Oddity, ImpOSCar und MiniMonsta. Mit den fest zugeordneten Auswahlbuttons kann schnell zwischen MIDI-Kanälen und Vorgaben umgeschaltet werden, sodass eine umfassende taktile Kontrolle über multi-timbrale Software-Instrumente besteht. Das Zusammenspiel zwischen MIDI-Controller und Software könnte nicht einfacher sein.


    Professionelle Qualität

    M-Audio war Vorreiter bei mobilen MIDI-Controller-Keyboards und gehört nach wie vor zu den meistverkauften Marken in diesem Bereich. Controller von M-Audio sind bei mehr professionellen Produzenten und Musikern im Einsatz als entsprechende Produkte jedes anderen Herstellers. Dank der kontinuierlichen Innovationen im Verlauf fast eines ganzen Jahrzehnts verfügt der Oxygen 49-Controller über eine solide, zuverlässige Basis – das Keyboard erhält damit so viel Musikalität wie das Gegenstück zu anderen MIDI-Steuerungen.


    Pro Tools-Kompatibilität

    Der MIDI-Controller Oxygen 49 lässt sich direkt in Pro Tools® integrieren, den Branchenstandard bei DAW-Software für Projekte sowie für den Einsatz in professionellen und privaten Studios überall auf der Welt. Mit DirectLink werden die Steuerelemente von Oxygen 49 sofort wichtigen Parametern im Mixer-, Edit- und Transport-Fenster von Pro Tools oder bestimmten virtuellen Instrumenten aus dem leistungsstarken Pro Tools-Paket zugeordnet. Zusammen ermöglichen Oxygen 49 und Pro Tools einen effizienten Workflow in einem beeindruckenden System mit unzähligen Interface-Optionen und umfassender Dateikompatibilität.

     

    Ignite Music Creation Software

    Ignite bietet einen einzigartigen Musik-zentrierten Workflow, mit dem kreative Ideen ohne Umwege umgesetzt werden können. Klicken Sie hier für weitere Informationen über Ignite.

     

    Ableton Live Lite

    Mit Ableton Live Lite können Sie komponieren, aufnehmen, remixen, improvisieren und Ihre musikalischen Ideen in einer Audio/MIDI Umgebung bis ins Detail umsetzen. Unter einer einfach bedienbaren Oberfläche vereint Live akustische, elektronische und virtuelle Instrumente mit Ihren Audioaufnahmen und MIDI Sequenzen. 

    • MIDI-Controller-Keyboard mit 49 Tasten und einfacher Computer-Anbindung per USB
    • 8 frei belegbare Drehregler und 9 programmierbare Schieberegler zur Steuerung von DAW-Parametern und Parametern für virtuelle Instrumente
    • DirectLink-Modus zur unmittelbaren Zuordnung von Steuerelementen zu DAW-Funktionen
    • Effiziente Session-Steuerung durch fest zugeordnete Buttons für Transport und Trackauswahl
    • Pro Tools-Kompatibilität für die Erweiterung von Standardfunktionen
    • Werksseitige Vorgaben für die Zuordnung von Controllern zu verbreiteter Musiksoftware:
      • Xpand!2
      • Hybrid
      • Velvet
      • Strike
      • Oddity
      • ImpOSCar
      • Minimonsta
    • Spezielle Auswahlbuttons zum unmittelbaren Durchlaufen von Vorgaben, Programmänderungen und MIDI-Kanälen
    • 4 Velocity-Kurven und 3 feste Velocity-Einstellungen
    • Haltepedal-Eingang
    • Class-kompatibel mit Windows XP, Windows Vista und Mac OS X
    • Stromversorgung über USB-Bus
  • Kompatibilität

    MME
    Mac OS X Core MIDI


    Mindestsystemanforderungen (PC)

    Windows XP (SP3)*

    • Intel- oder AMD-Prozessor mit 1 GHz**
    • 512 MB RAM

    Windows Vista 32 (SP1) oder Vista 64 (SP1) / Win7 (32 Bit, 64 Bit)

    • Intel- oder AMD-Prozessor mit 1,6 GHz**
    • 1 GB RAM
    • 128-MB-Grafikkarte

    * Nur Home Edition oder Professional Edition; Windows Media Center Edition wird nicht unterstützt.
    ** Bei Laptops evtl. leistungsstärkerer Prozessor.
    M-Audio empfiehlt außerdem die Überprüfung der für die Software bestehenden Mindestsystemvoraussetzungen, da diese unter Umständen höher sein können.


    Mindestsystemanforderungen (Mac)

    • Mac OS X 10.4.11 oder 10.5.6
    • Macintosh G4-Prozessor mit 1 GHz**
    • 512 MB RAM

    G4-Beschleunigerkarten werden nicht unterstützt
    ** Bei Laptops evtl. leistungsstärkerer Prozessor.

    M-Audio empfiehlt außerdem die Überprüfung der für die Software bestehenden Mindestsystemvoraussetzungen, da diese unter Umständen höher sein können.


    Spezifikationen

    MIDI-Daten von Controllern:

    • MIDI-Control-Nummer
    • RPN/NRPN
    • Programm, Bank LSB, Bank MSB
    • Pitch-Bend
    • GM/GM2/XG-SysEx-Meldungen

    MIDI-Daten von Tastern:

    • Note ein
    • Umschaltung Note ein/aus
    • Umschaltung MIDI CC ein/aus
    • Vorgaben für Programm, Bank LSB, Bank MSB
    • MMC-Funktionen (MIDI Machine Control)
    • GM/GM2/XG-SysEx-Meldungen

    Gewicht: 2.9 kg
    Abmessungen: 73,7 cm (L) x 23,9 cm (B) x 9,4 cm (H)

  •