M-AUDIO PRÄSENTIERT DIE NEUEN OXYGEN PRO SERIES KEYBOARD- CONTROLLER MIT SMART-FUNKTIONEN UND AUTO-MAPPING FÜR EINE NAHTLOSE UND EINFACHE MUSIKPRODUKTION

Vier neue Keyboard-Controller ergänzen das M-Audio Controller-Portfolio - Oxygen Pro 25, 49, 61 und Mini – mit Smart- Funktionen, Auto-Mapping und integriertem Arpeggiator!

Das hier ist für die Produzenten! M-Audio hat soeben die Einführung der brandneuen Keyboard Controller Produktreihe bekanntgegeben, die Oxygen Pro Series! Diese neuen Keyboard-Controller eignen sich für alle Musikproduzenten, die sich professionelle Funktionen, maximale Kontrolle über ihre virtuellen Instrumente und ein präzises Spiel wünschen, verpackt in einem unkomplizierten Controller, der einfach Spaß macht. Die M-Audio Oxygen Pro Controller sind die ultimativen Werkzeuge für das Studio und die Live-Performance und erlauben es dem Produzenten, sich ganz auf die Erschaffung von Musik zu konzentrieren - nicht auf die Programmierung der Software.

Verfügbar in Varianten mit 25, 49 und 61 Tasten sowie als Mini-Tasten Version, ist die gesamte Oxygen Pro Series USB-betrieben und mit einem OLED-Bildschirm ausgestattet, bietet Smart Chord und Smart Scale Technologie, Auto-Mapping, einen integrierten Arpeggiator und Note Repeat – alles essenzielle Funktionen für die moderne Musikproduktion. Oxygen Pro 25, 49 und 61 besitzen jeweils 16 RGB-hintergrundbeleuchtete, anschlagsdynamische Pads, neun zuweisbare Fader (ausgenommen das Pro 25), acht zuweisbare Drehregler, einen 5-poligen MIDI-Ausgang und eine Klaviatur mit einem unglaublich sanften Spielgefühl, die eine maximale Softwarekontrolle bietet. Das Oxygen Pro Mini bringt acht Performance Pads, vier Drehregler und vier Fader in einem äußerst kompakten Design unter.

Mit automatischen Zuweisungen für beliebte DAWs, z.B. MPC Beats, Pro Tools, Ableton Live, Logic Pro, Studio One und Steinberg Cubase, profitiert die Oxygen Pro Series von M-Audios Erfahrung in den Bereichen Workflow-Innovation und Spielbarkeit. Die Oxygen Pro Series sorgt auch für das Auto-Mapping zu den enthaltenen virtuellen Instrumenten von Air Music Tech (Velvet, Mini Grand, Vacuum, Boom, DB33, Xpand!2), damit Musiker ihre Kreativität unmittelbar in greifbare Ergebnisse umwandeln können. Ist Smart Chord aktiv, spielt ein Druck auf eine einzige Taste einen ganzen

Akkord ab, während Smart Scale es den Anwendern ermöglicht, die Klaviatur so einzustellen, dass nur Noten der ausgewählten Tonleiter gespielt werden können. So spielt der Musiker nur innerhalb der ausgewählten Tonleiter und vermeidet das Risiko „falsch“ gespielter Noten.

Die neuen M-Audio Oxygen Pro Controller eröffnen den Nutzern eine Welt des kreativen Ausdrucks und erwecken nahtlos ihre Produktionsideen zum Leben. Ein umfassendes Softwarepaket ist enthalten, damit jeder Songwriter, Produzent, Live-Stream-Musiker und Komponist alle nötigen Werkzeuge zur Hand hat, um sofort eine komplette Produktion auf die Beine stellen zu können.

 

 

Oxygen Pro Series